Notdienst: 04893 16090Mehr
Von der Projektierung bis zur Wartung

Raumlufttechnische Anlage in Henstedt-Ulzburg

In Henstedt-Ulzburg waren wir bei einem Industrie-Neubau mit der Umsetzung einer raumlufttechnischen Anlage betraut.
Bei einem Unternehmen für Werkzeug- und Vorrichtungsbau haben wir ein Zentrallüftungsgerät für Zu- und Abluft und Wärmerückgewinnung mit einer Luftleistung von 35.000 m3/h eingebaut. Zusätzlich haben wir die Anlage mit fünf Mitsubishi-Kältemaschinen ausgestattet, da in der Fertigungshalle eine konstante Temperatur mit einer maximalen Schwankung von 1 K herrschen darf. Wir haben die Anlage so konfiguriert, dass diese Schwankung aktuell bei maximal 0,7 K liegt.

Die Firma Hans Otte deckt auch im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik das Komplettangebot ab: von der Projektierung über den Einbau und die Konfiguration bis hin zu Wartungs-, Reinigungs- und Reparaturarbeiten.