Notdienst: 04893 16090
Energie sparen

Energie sparen

Wussten Sie, dass mehr als 70 Prozent der Energie, die in einem Haushalt verbraucht wird, für Heizung und Warmwasser verbraucht wird? Jede Kilowattstunde (kWh – verwendete Maßeinheit für die Energie), die nicht verbraucht wird, ist eine gute Kilowattstunde, denn sie verursacht keine Kosten und schont die Umwelt.

Umweltfreundlich, effizient und gefördert heizen mit Sonnenenergie

Eine neue Heizungsanlage kann den Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren, wird für Heizung und Warmwasserbereitung zusätzlich Solarenergie genutzt sogar noch mehr.

Hochleistungsfähige Solarkollektoren erzielen heute auch bei geringer Sonneneinstrahlung hohe Wirkungsgrade, erwärmen das tägliche Brauchwasser und unterstützen die Heizung.

Das Marktanreizprogramm zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien fördert seit August 2012 Solaranlagen mit deutlich höheren Investitionszuschüssen:

  1. Förderbeitrag für bis zu 40 qm Bruttokollektorfläche: 1.500 bis 3.600 Euro
  2. Förderbeitrag für Bruttokollektorflächen zwischen 20 bis 100 qm: 3.600 Euro bis 18.000 Euro

Darüber hinaus gibt es unter bestimmten Voraussetzungen verschiedene Bonusförderbeträge.

Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erfahren Sie alles über die Förderung von Solarthermieanlagen, bekommen eine Liste förderfähiger Solaranlagen und Kollektoren und sämtliche zur Beantragung benötigten Formulare.

Display von Nibe

Senken Sie Ihren Energieverbrauch mit einer neuen Heizungsanlage unterstützt durch Solarenergie um mehr als 30 Prozent

TIPP: Mit dem Energiesparkonto den eigenen Energieverbrauch besser im Blick

Das Energiesparkonto ist ein vom Bundesumweltministerium gefördertes Projekt. Registrierte Nutzer können hier beobachten, wie sich ihr persönlicher Energieverbrauch entwickelt, wie er im Vergleich zu anderen Haushalten steht und wo sich wie Energie sparen lässt – die Erfolgskontrolle ist dann auch gleich mit dabei. Mit der EnergieCheck-App für Android und iPhone wird das regelmäßige Sammeln von Energiedaten noch einfacher.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen